Medizinstudium

Auf einen Blick

Studienabschluß: Staatsexamen (M.D.)*
Studiendauer: 12 Semester
Studiengebühren: 6800,- Euro pro Semester
Unterrichtssprache: Englisch
Studienbeginn: 01.10.2018 (Wintersemester)
Bewerbungsfrist: 02.07.2018

*Der Studienabschluss erlaubt die Beantragung einer Approbation in allen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union.

**Wichtig: Die Studiengebühren sind jeweils für 1 Jahr im Voraus zu zahlen. In den Studiengebühren sind Betreuungskosten und Gebühren für Praktika, sowie Teile des klinischen Unterrichts und des Praktischen Jahres bereits enthalten.

Die deutschsprachige Vertretung für Studenten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz (German Students Office) ermöglicht den Studenten aus den o.g. Ländern das Ableisten von Praktika, sowie Teilen des Klinischen Unterrichts und des Praktischen Jahres in Deutschland.

Das German Students Office stellt vor Ort in Breslau einen persönlichen Ansprechpartner für die Studenten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zur Verfügung. Hier erhalten Sie Unterstützung bei allen Problemen oder Fragen des Alltages, auch außerhalb des Studiums.

Das Medizinstudium an unserer Universität verbindet langjährige Tradition in der Lehre mit neuesten Erkenntnissen und Technologien der Gegenwart. Die Universität genießt einen international hervorragenden Ruf und die Medizinische Fakultät engagiert sich aktiv im Rahmen des europaweiten Sokrates/Erasmus Programms zum Austausch von Studenten. So haben Medizinstudenten die Möglichkeit, Teile Ihres Studiums als Auslandssemester an 43 Hochschulzentren in Europa zu absolvieren.

Das Medizinstudium in englischer Sprache wird seit 2003 angeboten. Der Studiengang entspricht dem gemeinsamen europäischen Standard medizinischer Ausbildung, bestehend aus 6 akademischen Jahren inklusive vorklinischer und klinischer Studienabschnitte. Der Lehrkörper umfasst hochqualifizierte und sehr gut ausgebildete Lehrkräfte, die in kleinen Gruppen unterrichten, wodurch eine individuelle Lehre möglich ist. Der Theorieunterricht findet in Gruppen von 10-12 Personen statt, während der Unterricht im klinischen Bereich in Gruppen von 4-5 Personen durchgeführt wird.

Das akademische Jahr startet am 01. Oktober und ist aufgeteilt in zwei 5-monatige Semester mit jeweiligen Abschlussprüfungen. Sämtliche Kurse eines Studienjahres müssen erfolgreich absolviert werden, um für das folgende Jahr zugelassen zu werden. Im vorklinischen Teil des Studiums (die ersten zwei Jahre) werden u.a. folgende Fächer gelehrt: Medizinische Chemie, Biophysik, Biologie, Anatomie, Histologie, Embryologie, Genetik, Immunologie, Zellphysiologie, Biochemie, Physiologie sowie ein Computerkurs, Latein, ein Sportkurs und medizinische Notfallmaßnahmen. Außerdem muss ein Sprachkurs in Polnisch absolviert werden. Im klinischen Teil des Studiums (ab dem 3. Jahr) wird das gesamte Spektrum klinischer Medizin gelehrt, inklusive Innere Medizin, Chirurgie, Pädiatrie, Gynäkologie, Neurologie, Dermatologie, Psychiatrie, Ophthalmologie, Radiologie, Urologie, Pathologie, Anästhesiologie, Medizinische Ethik etc.. Im sechsten Studienjahr wird (wie in Deutschland) ein Praktisches Jahr im Krankenhaus absolviert. Beginnend mit dem Abschluss des ersten Studienjahres sind Studenten dazu verpflichtet, ein 4-wöchiges Krankenhauspraktikum jeweils in den Sommerferien zu absolvieren.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!